DER FIRMA

PRODUKTION VON ROTEN UND WEIßEN WEIN

Riosto steht für einen Geschichtsauszug vor den Türen Bolognas, gelegen in bewaldeten Hügeln, wo Eichen und Zypressen die Weinberge einzäunen. Die antiken Riosto Mauern erzählen Geschichten der vergangenen Jahrhunderte.

Seit 2008 haben wir zusammen mit dem Önologen Mariano Pancot eine neue Weinkellerei geschaffen in der Lokalität Torre. Die technische Ausstattung ermöglicht den Umwandlungsprozess von roten und weissen Trauben in Qualitätsweine.

Besonderen Wert legen wir auf die Produktion von Weißweinen in den Varianten Stillwein, perlend (frizzante) und Sekt (spumante). Aus unseren Weißweinreben Pignoletto, Chardonnay und Sauvignon gewinnen wir alles an Ausdrucksstärke der jeweiligen Weinrebe. Auch die Rotweine spielen eine wichtige Rolle in der Riosto Region.

So wurde ein Experiment durchgeführt mit einer autoktonen Rotweinrebe, die “Vite del Fantini” (hundertjährig) genannt wurde. Zukünftig wird sie sicherlich von großer Bedeutung sein, sowohl für die Produktion von Stillwein wie auch für unseren Sekt Rosé.

Die neue Weinkellerei, im Jahr 2008/2009 erbaut, befindet sich in der Lokalität Torre, eingebettet in ein grosses natürliches Amphitheater von Weinreben und Oliven.

Das Gebäude besteht aus der Weinkellerei im Untergeschoss und einem grossen Saal für Weinverkostungen im Obergeschoss. Im Untergeschoss der Villa Casalino befindet sich hingegen die alte Weinkellerei, die heute, nach eingehender Renovierung, von der Familie Galletti Franceschini für den Reifeprozess der Rotweine in Eichenfässern genutzt wird.

Questo testo è disponibile anche in: Italienisch Englisch